Kristen Bell akzeptiert die Schwangerschaftspfunde

Kristen Bell hat keine Eile beim Abnehmen.

Der Kampf gegen die Schwangerschaftspfunde muss warten.

Los Angeles – US-Schauspielerin Kristen Bell hat es nicht eilig nach der Geburt ihrer Tochter ihre Schwangerschaftspfunde loszuwerden. „Ich bin keine Frau, die sich ihr Selbstbewusstsein über ihre Konfektionsgröße holt“, sagte die 33-Jährige dem Magazin „Redbook“.

Kirsten Bell Schwangerschaftspfunde

Quelle: Flickr | cc | jon_elbaz

Bell wolle sich daher keine Sorgen um Dinge machen, die sie sowieso nicht ändern könne. Akzeptiert zunächst die Schwangerschaftspfunde, wer weiss wie lange.

Kristen Bell wurde als „Veronica Mars“ in der gleichnamigen Fernsehserie bekannt und spielte auch in der Superhelden-Serie „Heroes“ und in mehreren Kinofilmen mit. Bell und der Vater ihres Kindes, Schauspieler Dax Shepard, sind seit 2007 ein Paar und seit Januar 2010 miteinander verlobt.

Die Hochzeit soll in Kürze stattfinden.

(dts Nachrichtenagentur)

Leave a Reply

  

  

  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen