Königlicher Geburtstermin doch früher wie geplant?

Königlicher Geburtstermin doch früher wie geplant?

Geburtstermin Mitte Juli fraglich?

Als Geburtstermin für den königlichen Nachfolger ist eigentlich erst Mitte Juli angesetzt. Herzogin Kate soll dann ihr Baby zur Welt bringen. Nun werden erste Vermutungen laut, dass die Geburt möglicherweise früher kommen könnte, vielleicht schon in den nächsten Tagen.

glam moms kate prinz william hochzeit Geburtstermin

© Featureflash / Shutterstock.com

Dafür spricht zumindest die Tatsache, dass die Herzogin, anders als geplant, nicht auf der Hochzeit ihrer guten Freundin Lady Melissa Percy erschienen ist.

Mit der Begründung, in der Nähe des Krankenhauses bleiben zu wollen, in dem sie ihr Baby zur Welt bringen möchte.

Womit rechnet Kate also? Wehen die jeden Moment einsetzen könnten? Hat sie sich auf die Umstände schon vorbereitet? Den Geburtstermin vielleicht bewusst für einen späteren Zeitpunkt platziert?

Dann könnten wir bald die freudige Nachricht von der Geburt des königlichen Nachwuchses verkünden! Und, noch immer ist nicht bekannt, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, denn Kate und Prinz William wollen sich lieber überraschen lassen.

Leave a Reply